Hochschule Merseburg

Die HS Merseburg besteht seit dem 1. April 1992. Auf dem Campus der Fachhochschule befand sich jedoch schon vorher die Hochschule „Carl Schorlemmer“, die von 1954 bis 1993 existierte. Das Hochschul-Areal ist insgesamt 44 Hektar groß und beherbergt heute neben Grünflächen und Sportanlagen 28 modernisierte Gebäude der Hochschule Merseburg.

Die anhaltinische Hochschule umfasst 4 Fachbereich und bietet 13 Bacherlorstudiengänge sowie 11 Masterstudiengänge an. Neben dem klassischen Hochschul-Lehrangebot können Studierende und Berufstätgie Weiterbildungsangebote in Merseburg wahrnehmen.

Eines dieser Fortbildungsprogramme starte im Herbst 2014 mit regem Medieninteresse. Seit dem Wintersemester 2014/2015 ist es für Sozialpädagogen möglich, an der FH Merseburg eine Weiterbildung im Master Sexologie zu machen.


(Fotos: Peter Eichler – HS Merseburg)
 
VN:F [1.9.22_1171]
Lehrkräfte & Mitarbeiter
Organisation & Service
Mensa & Cafeteria
Bibliothek & Ausstattung
Infrastruktur
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Bundesland
Sachsen-Anhalt
Stadt
Merseburg
Träger
staatlich
Anzahl der Studenten
2.727 (2012/13 (WS))
Gründung
1992
Website
http://www.hs-merseburg.de/

Verwandte Artikel

Tags

Share

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


4 + = sieben